wieviel Holz kann man durch Umbauten sparen?

There are 3 replies in this Thread which was already clicked 3,824 times. The last Post () by PZ67.

  • Hallo!


    Nachdem die Umbaufront hier ja schon sehr groß ist, denke ich, dass man jetzt einen groben Überblick über die Einsparung von Brennstoff bezogen auf die Umbaumaßnahme bekommen könnte.
    Mich würde speziell interessieren, was Lambdacheck, Lufttrennung, Brennkammer, 10-Loch-Düse und zusätzliche Abgasbremsen bringen. Gibt es Messungen mit Wärmemengenzähler?
    Bisher habe ich eigentlich nur den Abgasfühler umgesetzt und Wirbulatoren (Scheiben) eingebaut. Jetzt brauche ich handfeste Argumente für die evtl. kommenden Investitionen ;)
    Dass eine bessere Regelung auch mehr Komfort bietet ist natürlich schon klar.


    Vielen Dank!
    Peter

  • Du kannst bis zu 100% Holz durch Umbau auf Öl oder Gas einsparen! :)


    Ich werde mich hüten hier Vermutungen zu äußern.


    Seriöse Werte liefern nur die Tests von TÜV oder ähnlichen Einrichtungen. Dort wird vom Brennstoff über die Abstrahlverluste und Stromaufnahme bis hin zur Wärmeausbeute alles gewogen und gemessen. Dort haben schon hochpreisige (möchtegern) Kesselhersteller ihr blaues Wunder erlebt, ein Anbieter aus Österreich wollte sogar die Stiftung Warentest klagen, weil sein Kessel sehr schlecht abgeschnitten hat, ganz im Gegensatz zur vollmundigen Werbung. Er hat es dann aber wohlweislich unterlassen...


    Es wäre wirklich mal interessant wenn ein Händler o. ä. zwei Kessel zu Testzwecken zur Verfügung stellen würde. Einer bleibt so wie er ist und einer wird nach Vorschlägen der Forums-Tuner umgebaut. Und dann ab zum Vergleichstest beim TÜV!

    Klimawandel: gibts seit 2.500.000.000 Jahren.
    Industrielle Revolution: gibts seit 250 Jahren.


    "Gut Holz" wünscht HelHof
    Vigas/Solarbayer 40 E

  • Hallo,


    ich kann hier nur auf Dieter_R verweisen.
    Er hat einen Wärmemengenzähler und wiegt vor jedem Abbrand den Brennstoff (Norm-Holzbriketts) ab.


    Das ist m.E. der ultimative objektive Test für alle Maßnahmen.
    Vielleicht ist er gewillt, sein "Brennstoffprotokoll" offen zu legen.


    Gruß


    Harald

  • helhof schrieb:

    Quote

    Du kannst bis zu 100% Holz durch Umbau auf Öl oder Gas einsparen! :)


    Dazu muss ich nur einen Schalter umlegen B)


    Quote


    Ich werde mich hüten hier Vermutungen zu äußern.


    Nicht Vermutungen ... eigene Erfahrungen genügen.
    Ich habe jetzt halt gerade in Verbindung mit der FT und 10-Loch-Düse mit Großer Brennkammer schon häufig von "deutlich weniger Holzverbrauch" gelesen.
    Meine Hoffnung geht dahin, dass gerade die Besitzer von Wärmemengenzählern ihre Messungen nach den jeweiligen Umbauten zusammenfassen.
    Es wäre auch mal interessant, einen Abbrand mit fest eingestellter Sekundärluft bezüglich des Feuerungswirkungsgrades aufzuzeichnen, wenn sich ein FT-Besitzer dazu bereit erklären würde. Das wäre mal ein vorher-nachher-Vergleich.


    Gruß
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!