Werte Lambdacheck

There are 12 replies in this Thread which was already clicked 7,436 times. The last Post () by dusi.

  • Hallo Leute,


    habe gestern mein LC eingebaut und heute den ersten Abbrand damit gestartet!
    Muss dazusagen, dass ich noch keine Lufttrennung (Sekundär-Primär) habe.


    Nach dem Anmachen bzw. dem ersten nachlegen, sind die Werte wie folgt:
    Temperatur ca.205°
    O² ca. 0 - 1,5%
    Abgasverlust ca. 8,5%


    Nach ca. 1h
    Temperatur ca. 190°
    o² ca. 5%
    Abgas ca. 9%


    Das irritiert mich ein wenig, auf der Homepage von Harald steht der O² Wert irgendwo bei 6%.
    Anheizen ca. 30Minuten lang 0%, wie kommt das?


    Gibt es mal eine Faustformel wie sich die Werte verändern bzw. einpendeln sollen. Ich möchte mich langsam rantasten und bevor ich die Lufttrennung;Umbauten etc. mache, möchte ich wissen wie ich die Daten einzuschätzen habe?


    Danke vorab für euere Unterstützung


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

  • Hallo Daniel
    Ohne Lufttrennung kannst du dich nicht herantasten,der O2 ändert sich ständig.Es gibt auch keine Faustformel dazu.Der Lambda-Check regelt dir die Sek.Luft die notwendig ist.Ob jetzt über Belimo beim Saugzugkessel oder über Lüfter beim Druck-Kessel.
    Horst!

  • Hallo Daniel,


    wenn der LC einen hohen O2-Wert misst, reduziert er die Luftzufuhr(Sekundär).
    Ist der O2-Wert zu niedrig erhöht er.
    Bei dir erhöht er aber zwangsläufig auch die Prim.-Luft, die für mehr Holzgas und zwangsweise mehr Sek.-Luftbedarf sorgt.
    Die katze beisst somit dem Hund in den Schwanz(oder so???)


    Gruß


    Harald

  • Hallo Harald,


    wo liegen denn die optimalen Werte die der LC nach Einbau einer Sekundärsteuerung anzeigen sollte?
    o² von bis ?
    &
    Abgasverlust von bis ?


    Habe schon auf deiner Homepage und im Forum gesucht. Zu 100% habe ich die Daten nicht gefunden.
    Lediglich, ein O² um die 6% und AG bei ca. 9%. Über die ganze Zeit des Abbrandes? Ist das so?


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

  • Hallo Daniel,
    der optimale Wert ist abhängig von der Qualität der Durchmischung mit den Sauerstoff und der erreichten Brennraumtemperatur. Es steht ein Wert von +/- 6% in den Büchern, damit erreicht man gerade 2000 ppm co nach meinen Messungen. Zu der Zeit als dieser Wert ermittelt wurde waren die gesetzlichen Anforderungen noch nicht so streng wie heute.


    Gruß Helmut


    PS: Was ist denn AG bei 9%? Ich hasse solche Abkürzungen, man fängt an zu raten und kommt zu keinen Ergebniss.

  • hw55 schrieb:

    Quote


    PS: Was ist denn AG bei 9%? Ich hasse solche Abkürzungen, man fängt an zu raten und kommt zu keinen Ergebniss.


    Sorry, Helmut :( . Wollte nicht so lange Wörter tippen. Wahrscheinlich gibt es die Abkürzung nicht mal offiziell ;)
    Ich meinte damit den AbGas Verlust.
    9% oder?


    Und das Ganze während des (fast) gesamten Abbrandes?


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

  • Hallo Helmut,


    kannst du mir noch kurz auf meine zwei Fragen antworten? :)


    In welchem optimalen Bereich soll sich der Abgasverlust befinden, 9%?
    Die Werte annähernd über die gesamte Abbrandzeit?


    Danke im vorraus


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

  • Hallo,


    es gibt keinen optimalen Abgasverlust (bis auf den einen:NULL).


    Der AGV wird errechnet aus Rest-O2 und Abgastemperatur.


    Prinzip:
    Halbe Abgastemperatur mit doppeltem O2 ergibt den gleichen Abgasverlust.


    Hintergrund ist:
    Wenn das Abgas NACH dem Wärmetauscher durch zusätzliche Luft auf die hälfte abgekühlt wird, steigt der O2-Wert auf das Doppelte (genau genommen die Differenz zu 21%, aber egal). Dann bleibt der errechnete Abgasverlust aber gleich. So soll es sein.


    Es gilt: möglichst wenig Rest-O2 bei niedriger AGT = minimaler verlust.


    gruß


    Harald

  • Hallo,


    ich habe mal ein paar technische Fragen zum LC. Mich interessiert das Prinzip während des Abbrandes.
    Gestern hatte ich meinen ersten Abbrand nach dem Einbau von Sek. / Primär Luft.


    LC ist auf 6% O² Soll eingestellt.
    In der Anheizphase, arbeitet der LC schön die Spannung des Lüfters auf und ab. Dann irgendwann nach 2h, passiert nicht mehr viel, im Prinzip liegen nachher nur noch 0 Volt an. Lüfter ist die restliche Zeit fast komplett aus, obwohl noch folgende Werte anstehen:


    Abgastemperatur 170°
    Abgasverlust 8,5%
    O² 6,3%


    Beim eingestellten Soll von O² 6% müsste er doch noch bis 9% weiterregeln, hat er aber nicht.
    Dann gegen Ende des Abbrands waren folgende Werte da:


    Abgastemperatur 150°
    Abgasverlust 12% und höher .....
    Sauerstoff 11,7% und höher.....


    Die Werte sind immer schlechter geworden und der Sek. Lüfter lief gar nicht mehr.
    Dabei kann ich die Arbeitsweise vom LC nicht ganz nachvollziehen?


    Stimmt irgendetwas bei mir nicht?


    Danke für Unterstützung


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

  • Moin Daniel,


    da ist alle Normal, der LC steuert doch nur Dein Sekundär oder? Die FT hast Du noch nicht oder? Deine AGT wird von Deiner Ak gesteuert bedeutet AGT nicht erreicht gibt sie Drehzahl...AGT errreicht gibt sie weniger Drehzahl....der LC versucht jetzt ein unterschreiten Deiner eingestellten 6% zu erreichen, das bedeutet das bei unterschreiten des O² Gehaltes Dein Sekundärgebläse beginnt zu arbeiten wie stark ist abhängig von der Menge Holzgas die gerade anliegt(sinkender O² Gehalt=mehr Drehzahl oder mehr Licht in Deinem Heizraum :) )


    Beim Ausbrand ist wenig Holzgas, Deine Ak versucht die AGT zu halten/erreichen gibt mehr Drehzahl ergo hoher Luftüberschuss dieser liegt über Deinen eingestellten 6% also hat der LC nicht zu regeln...


    Gruß Jörn

    Vigas HVS-E 40
    Flammtronik
    3600L PS
    Friwa Oventrop
    Große Brennkammer/Feuerleichtsteine(noch die erste)
    10 Loch Düsenstein ala HW55(noch die erste)

  • Hallo Daniel!
    Ich würde sagen das ist normal so.
    Kurz nach dem Anheizen wird viel Sauerstoff benötigt, kleines Holz und restkohle bringen schnell viel Holzgas, also wird viel Sek. Luft benötigt.
    Dann nach ca. 2 Stunden ist viel Holz schon ausgegast und es befindet sich ein großes Glutbett im Kessel. Jetzt wird nur noch sehr wenig Sek. Luft benötigt. Um deine eingestellte Abgt. jetzt noch zu erreichen läuft der Primärlüfter schon mit erhöhter Drehzahl.
    Im Ausbrand wenn nur noch Glut im Kessel ist schaltet der Sek. Lüfter komplett aus und der O2 steigt über 6%.
    Es schwankt auch je nach Brennstoff, viel kleines Holz- schnelle Ausgasung, dann noch der Unterschied weich oder Hartholz.


    Gruß, Christoph

  • Hallo zusammen,


    Danke, dann bin ich ja beruhigt!


    Jörn, ja die Lampe hat auch einen Vorteil ;) , beim lauten 100% blasenden Primärlüfter weiß man nun wann auch der langsam laufende Sekundärlüfter läuft..... . Kostet halt jetzt 11W, Naja werds verkraften :( Aber irgendwie interessiert mich das schon warum das nur bei mir so ist...


    Gruß- Daniel

    HVS 14,9 Umgebaut mit Lufttrennung
    Graugussdüse
    große Brennkammer
    Einbaurahmen für Düsenaufnahme
    Spiralturbolatoren manuell reinigend
    Flammtronik
    1800 + 200 Liter Puffer
    Solaranlage

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!