Günstige Ersatzteile

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Hallo Jungs,


    Ich bin auf der Such nach einem Erstzteillieferant.


    Brauche demnächst wahrscheinlich eine neue Düse.
    Ich bin drauf und dran mir eine Form zu bauen und diese
    selbst zu gießen, doch weiß ich nicht wann ich dazu komme.
    Ich will aber auch nicht ohne da stehen, wenn die jetztige
    defekt ist.
    Solarbayer hat ja doch schöne Preise ( 78 Euro )
    Dichtungen sind auch nicht gerade billig ( 48 Euro )


    Das ganze natürlich plus Porto


    Danke
    Andreas

    SB 14, 9 mit Flammtronik und HW55 10 -Loch
    2x500l + 1x800l Pufferspeicher
    Lufttrennung momentan mit 1 Lüfter und Belimo
    Oventrop RTA 130
    Viessmann Caloron 050 mit 22kw Brenner
    5,4 qm solar mit 300l Brauchwasserboiler

  • Hallo Andreas,
    habe gerade dieses Forum gefunden.
    Ich suche auch für meinen Vigas 25 Ersatzteile;Düsenstein,Dichtungen,Steuerung,ect.
    Habe meinen Vigas 2005 bei Imo Pro gekauft.Er ist sehr unzuverlässig,verspricht schnelle Lieferung und es dauert ewig,vor allem im Winter.
    Habe bei goggl eine Adresse gefunden über Düsensteine,hat 50,00€ gekostet.Diesen Stein kannst Du vergessen. Ein halbes Jahr und er war fertig.
    Suche auch einen günstigen Lieferanten,man müste evt.eine Sammelbestellung aus Polen machen.


    Gruss: Udo

  • Hallo Stormy,


    Das kommt drauf an was du für einen "Zement" kaufst! zwischen 10- 20€


    Da gibts erhebliche unterschiede in Qualität und Preis, du hast auch keine Möglichkeit den neuen Stein wie gefordert zu Brennen.

    Hab mal so eine Anleitung gelesen, dauert 48 Std, Anfang war glaub ich 50° Ende 1200° oder sogar 1400° ! wenn du darauf verzichtest hält er nicht lange.


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Helmut experimentiert mit verschiedenen Mischungen und verändert die Düse.


    da ist bestimmt nicht jeder Versuch geglückt und genug Pulver zum giesen ist auch da, da dürfte das auch nichts ausmachen wenn eine Düse nur 2 Monate hält!
    Ist ja in 10 Minuten ausgewechselt. So würde ich das sehen.


    Ich glaube er hat mal irgendwo angefragt ob die eine Düse brennen, für den Preis gibts garantiert 10 Stück bei SB.


    Guck mal Spaßhalber was der Schamott fürn Atmos kostet, da kriegste auch fast 10 Düsen fürn Vigas ~600€


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Hallo,
    hier mal meine Erfahrung mit Düsensteinen.


    Der Originaldüsenstein hat 3 Jahre gehalten.
    Das Ersatzteil von Solarbayer war nach 3 Monaten kaputt und war zudem noch
    total windschief.


    Meinen ersten selbstgegossenen Düsenstein habe ich nach 4 Monaten wieder
    heile ausgebaut (ohne wesentlichen Verschleiß), da ich jetzt eine modifizierte Variante (kleine Sekundärluftdüsen) verwende.


    Feuerbeton muss nicht gebrannt werden, das Abbinden erfolgt hydraulisch.


    Für eine Düse benötigt man ca. 4,5 kg.


    Der Preis für ein kg liegt zwischen 2,50 - 4,50 Euro, je nach Klassifikationstemperatur.


    Ich kann nur jedem empfehlen die Düsensteine selbst zu fertigen.


    mfg
    Hartmut

  • Was fürn Zeug benutzt du? und woher beziehst du das?


    Alles was mehr als 1100° aushält und ich kenne muß gebrannt werden!


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Hallo,
    ich habe das hier verwendet:


    http://www.schamottshop.de/ind…/cat/c101_Feuerbeton.html


    Hier noch weitere Bezugsquellen:


    http://www.schmidt-feuerfest.de/default.php?cPath=6_54


    http://www.schuba-shop.com


    Hydraulisch gebundener Feuerbeton verliert bei hohen Temperaturen zwar einen Teil seiner Festigkeit, das ist aber für die Anwendung Düsenstein nicht relevant. Wichtiger ist die chemische Beständigkeit.


    mfg
    Hartmut

  • Hallo zusammen,


    lasst mich doch bitte per PN mal wissen wer was alles an Ersatzteilen benötigt.
    Wenn ich das nächste mal wieder bei SB bin kann ich dieeTeile ja gleich kaufen.
    Preise sind auf jedenfall günstiger wie offizielle SB Preise.
    Weitere Info per PN.


    Grüße Holzmichel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!