Hobbydrohnen mehr Spitzel als Spielzeug

  • quelle: sueddeutsche.de


    Hobbydrohnen sind der neue Renner in den Elektroläden. Sie sind die Vorboten eines Trends: Sie zeigen, wie sich derzeit Robotik und künstliche Intelligenz verbinden - mit Folgen für die Lebenswelt der Menschen.


    Neue Medien verbreiten sich bekanntlich mithilfe der Pornografie, neue Maschinen mitunter mithilfe des Spieltriebs der Menschen. Man muss sich nur auf die Plätze und Parks in den Städten begeben. Immer häufiger stehen da Menschen, die Drohnen in den Himmel starten lassen. Es irrt, wer dies Treiben lediglich für die elektronische Version des Drachensteigens hält.


    Moderne Freizeitdrohnen, wie man sie für ein paar Hundert Euro bekommt, sind Hightech-Fluggeräte, wie sie sich noch vor wenigen Jahren nur das Militär leisten konnte. Sie verfügen über Gyroskop, Magnetometer, GPS und Beschleunigungsmesser. Sensoren und ausgefeilte Algorithmen sorgen dafür, dass sie stabil in der Luft liegen und jeder Laie sie steuern kann. Im Notfall fliegen sie autonom zum Startplatz zurück. Sie verhalten sich zu den klassischen ferngesteuerten RC-Helikoptern wie Smartphones zu Bakelit-Telefonen.


    Viele dieser Drohnen sind mit bildstabilisierten HD-Kameras ausgestattet, die Fotos und Videos bester Qualität machen und in Echtzeit zu Boden funken. Mit speziellen Controllern können Hobbypiloten sie über Hunderte Meter dirigieren und dabei per Datenbrille den Blick des Fluggeräts übernehmen. Man muss nicht lange überlegen, was für spannende, aber eben auch unschöne Möglichkeiten die geballte Technik eröffnet - für Voyeure, Geheimdienstler, Einbrecher oder Menschen, die einfach mal ihre Nachbarn ausspionieren wollen. Und die technische Entwicklung geht weiter: In US-Forschungslaboren wurden bereits Drohnen konstruiert, die kaum größer sind als Fliegen. Es fehlt bislang nur an ausreichend kleinen Batterien.


    Naiv ist, wer auf die Luftverkehrsordnung setzt, die den Betrieb von Hobby-Drohnen nur in Sichtkontakt erlaubt. Die Flugaufsichtsbehörden wären mit der Kontrolle völlig überfordert. Genauso wenig sollte man hoffen, dass das Strafgesetzbuch die Privatsphäre schon schützen wird. Laut §184 StGB wird auch bestraft, wer Jugendlichen den Zugang zu pornografischem Material verschafft. Ein schlechter Witz in Zeiten des Internets.


    Die Drohnen sind Vorboten eines Trends. Sie zeigen, wie eine neue Generation von Maschinen Robotik und künstliche Intelligenz verbindet und dabei in die Lebenswelt der Menschen eindringt. Diese verändern die Geschäftsbedingungen der Gesellschaft. Schon bald werden neuartige Navigations- und Fahrassistenz-Systeme die Autos steuern; Küchenmaschinen könnten das gesamte Kochen übernehmen und gleich noch Ernährungsberatung liefern; audiovisuelle Unterhaltungssysteme werden Emotionen der Menschen auslesen und seine Affekte gezielt beeinflussen. Und immer wird das Internet davon wissen. Höchste Zeit, dass in der Öffentlichkeit darüber diskutiert wird. Denn Maschinen wollen nicht immer nur spielen.

  • Da diese Drohnen eben überall hinfliegen können und auch die Aufnahmen live nach unten senden, gibt es eben schon die ersten Probleme. Gr. Büro Häuser haben an Ihren Fenstern eine Art Kreuz installiert um die Drohnen zu erkennen und sofort werden die Fenster automatisch verdunkelt. In einigen JVA hat die Drohne ja schon Drogen rein transportieren wollen. Der Staat sucht jetzt nach Abwehrmaßnahmen, verschiedene Dinge sind im Test wie Hochfrequenz Strahlen um die Drohnen Automatik zu stören.
    Außerdem überlegt man eine Zulassungs Ordnung und gekoppelt mit der Größenordnung des Gerätes ein zu führen, die mit dem Kauf oder Erwerb von Einzelteilen kombiniert ist.
    Man hat Angst vor diesen Dingern.

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Ja das ist mit Sicherheit kein einfaches Thema und der Herr Mielke hätte sich damals gefreut solche Spielzeuge zu haben... Und was habe ich heute gelesen "Samsung warnt vor Smart TV´s" da sie die Spionage bis ins Wohnzimmer zulassen... Na dann hab ich ein Glück mit meiner alten Samsung Röhrenkiste! :muha:

    Gruß Frank


    Dc22s mit 1500 Liter Puffer--300 Liter WW Boiler--Fußbodenheizung---7m³ Regenwasserspeicher---100m² Wohnfläche+40m²Nutzraum---Husqvarna 236---Mac Allister Holzspalter MHS 4Tonnen---3fach verglaste Fenster---10cm Styropor---Fiskars X25---Fiskars x11---

  • Hobbydrohnen mehr Spitzel als Spielzeug oder kann nützlich erweisen.


    Vielleicht kommt morgen unser Schornie mit Drohne und wird oben
    am Kamin Abgasmessung durchführen. Dann werden alle Stinker gemessen. :)


    Am Kölner Dom Turmspitze wurde auf Bauschäden untersucht oder der Makler
    macht Bilder aus nächster Höhe luftaufanhme um Gebaude besseren Eindruck zu verleiten.
    usw...

  • Hallo,
    jedes Ding hat zwei Seiten, und die Drohnen sind schon ein technischer Fortschritt. Ich beobachte die Entwicklung der wohl mal "Octokopter" genannten 8flügligen Maschinen schon eine Weile, weil ich beruflich hin und wieder mit einem 16 Meter hohen Hochstativ zwecks Fotoaufnahmen unterwegs bin. Als ich mir das Teil damals gekauft hatte, berichtete mir mein Sohn, wie er so eine Drohne im Einsatz gesehen hatte. Da war mir klar, dass ich die Euros für das Stativ und die dazugehörige Technik zur Bildübertragung wohl umsonst ausgegeben hatte. So schnell kann es gehen.
    Auch deshalb mag ich diese Dinger nicht. Als wir den ersten Drohenangriff von so einem Hobbyflieger aus der Nachbarschaft hatten, saßen wir gerade beim Kaffeetrinken im Garten. Der Kumpel wollte wohl sehen, was wir auf den Tellern hatten und flog penetrant über uns hinweg. Erst dachte ich, ein Hornissenschwarm kommt und dann habe ich mich geärgert, dass ich kein Luftgewehr besitze. Für einen Wurf mit dem Ziegelstein war das Ding zu hoch :cursing: !

    Mach' den Ofen nur halb voll,
    wenn's Holz lange reichen soll!


    Viele Grüße aus der Oberlausitz
    Jörg


    DC 30 GSE - 2 x 1000 l Pufferspeicher - Laddomat - 13 m Schornstein - Zugbegrenzer - Wolf Gaskessel als Reserve - Warmwasserspeicher - Solarkollektoren

  • Hallo Jörg,
    Bist Du derjenige der bei "Biwak" (MDR) dieses hohe Grät ab und an zeigt und seine herrlichen Fernaufnahmen und einige "Elbi" Gipfel von oben präsentiert?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Ups, was es nicht alles gibt.
    So eine Drohne mit Kamera wäre interessant um über Getreidefelder zu fliegen um eventuell eine Rotte mit Wildschweinen zu bestätigen.


    Wenn mich privat eine Drohne belästigen würde ... hm .... auch eine Drohne kaufen und auf Rammkurs programmieren. :thumbup:


    Gruß Andreas

  • Hallo,
    @ Jürgen -nein, der von biwak bin ich nicht.


    Wenn mich privat eine Drohne belästigen würde ... hm .... auch eine Drohne kaufen und auf Rammkurs programmieren.


    Keine gute Idee, da ist die eigene Drohne auch futsch. Besser ist en Luftgewehr, bei 8 Rotoren mit mindestens je drei Flügeln trifft man immer... Trotzdem immer aus dem Busch feuern, weil die Bilder ja zum Boden übertragen werden sonst hat der Staatsanwalt gleich den Video-Beweis!

    Mach' den Ofen nur halb voll,
    wenn's Holz lange reichen soll!


    Viele Grüße aus der Oberlausitz
    Jörg


    DC 30 GSE - 2 x 1000 l Pufferspeicher - Laddomat - 13 m Schornstein - Zugbegrenzer - Wolf Gaskessel als Reserve - Warmwasserspeicher - Solarkollektoren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!