Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Welches Fett/Gleitmittel für den Holzspalter?

  • Ach, da gibt's so viel Möglichkeiten...


    Die einfachste Version ist Staufferfett, eine andere eine keramische Beschichtung aus der Sprühdose. Letzteres setzen wir gern für Metallkeile ein, die so einige Tonnen druck bekommen und nicht blockieren oder fressen dürfen.

    Don't blink!

    _______________

    D20P mit A25 und RLA durch Regumat, Hygienespeicher 800l

    Alles gesteuert per ACD01

    + 10m² Röhrenkollektor mit Regusol, gesteuert durch Deltasol BS Plus v2 für Schichtladung

    P.S.: Kranplätze müssen verdichtet sein!

  • Ich benutze Graphitfett und inzwischen das Keramikzeugs aus der Dose (eigentlich für Bremsen). Es funktioniert alles was gut haftet wasserfest ist und schmiert. Geschmiert wird nach Bedarf.

    Grüsse


    Volker


    -altes Bauernhaus 280m² etwas gedämmt, DC40GS
    -2x2750l ex Gastanks als Puffer, mit Stroh gedämmt im Holzverschlag, Anlage in 5/4" Schwarzrohr geschweißt
    - Centramischer als RLA, WMZ, gemauerter 25x25cm Schornstein, ca.6,5m hoch, alles in der Garage, 20m Fernwärmeleitung
    -Solar seit Sep.2013, Direktwasseranlage, 20m² "Wuxi-Wankang" Heatpiperöhren, 60°, fast Süden, Resolregler "Deltasol BX", WMZ über "Grundfoss Dirkt Sensors"
    -Brauchwasserwärmepumpe seit Sep.2014, Dimplex BWP30HS

  • Ich nehme Ballistol Universalspray.


    Wenn ich den ganzen Tag spalte,schmiere ich einmal.Das reicht.

    Gruß Rolf



    DC 30GSE,Lufttrennung,LC mit geregelter
    Sekundärluftklappe u. gegenläufig geregelter Primärluftklappe über Federzug,Turbulatoren 7.2 mit von außen bedienbarer Reinigungsfunktion,Lüfter-Drehzahlregelung Botex CT-110R durch PID-Regler nach AGT mit Timer-Abschaltung u. Einstellung der Mindestdrehzahl über Poti,Laddomat,Restwärmenutz. manuell,Asu-Timer,4
    x 732Ltr. PSP,300Ltr. bivalenter Speicher mit 30
    VKR,Fachwerkhaus 150qm Innendämmung,Ölheizung im Notfall
    zuschaltbar.

  • Seh ich genauso mache ich auch 1 x wenn ich länger Spalte.

    MfG
    holzwurm99


    DC-30-RS Besitzer seit 2013 und wird ab 29.08.2013 eingebaut mit 3200 Liter Pufferspeicher.

    Bin schon jetzt gespannt, wie das Teil ab geht, nach so einem kleinen HV den ich hatte.
    Ab 21.09.2014 Steuerung mit Logic Therm.

  • Hallo,


    wir nehmen dazu meist normales Fett für die Fettpresse. Und bis jetzt hält der Spalter. Der alte hat jetzt 24 Jahre auf dem Buckel und immernoch die ersten gleitschienen. Der neue ist jetzt 3 Jahre alt und macht auch keine Anstalten. Ist jeweils ein Posch Hydro Kombi 20t.


    Jan

  • Normales Fett.
    Noch ein Wort zum Ballistol: für Fahrradketten überhaupt nicht zu empfehlen (ähnlich wie WD40). Das entfettet und verflüssigt die Langzeitschmierung in den Gelenken und schwemmt das raus. Innerhalb kürzester Zeit verschleißt dann so eine Kette. Aber das ist nur nebenbei.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Hallo,


    ich habe mich für Lagerfett entschieden. Bleibt lange haften und lässt sich gut mit einem Stück Holz auftragen und verteilen. Damit kan ich gut einen Tag arbeiten ohne nachzufetten.


    Danke für Eure Antworten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!