Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Belimo nach dem Ausbrand zufahren

  • Moin Leute,


    es wird ja angestrebt(wie schon öfters beschrieben) den Kessel vor dem Auskühlen zu bewahren bzw. den Kessel vorzuwärmen.
    Habe jetzt festgestellt, daß man den Belimo bei den GSE-Kessel durch Montage eines Kabels nach dem Ausbrand zufahren kann. Die nachfolgenen Fotos beziehen sich auf den GSE der alten Bauform(Rauchgas- und Kesselthermostat auf der linken Seite!!!).



    Der Rauchgasthermostat vom GSE hat einen Wechslerkontakt(rote Kappe). Wenn der Rauchgasthermostat nach dem Ausbrand abschaltet(=Kessel aus), dann hat dieser nicht genutzte Kontakt Spannung.



    Durch ein zusätzliches Kabel auf der Klemme 9



    zu diesem ungenutzten Kontakt des RT, kann man den Belimo nach dem Ausbrand zufahren.



    Für alle, die mit einem Schaltplan umgehen können(rote Linie).




    Dies habe ich an meinem DC50GSE(alte Bauform) festgestellt, ob dies bei den neuen GSE auch so ist-->k.A.


    Bei meinem 50er bringt es ca. 10°C weniger Auskühlung(hatte eigentlich mehr erwartet). Aber beim 50er liegt es wohl an der separaten Sekundärluftführung)
    Durch die gemeinsame Primär/Sekundärluftzuführung bei den kleineren Kessel, könnte der Erfolg größer sein.


    Es ist eine Möglichkeit, die man ohne große Aufwand ausprobieren kann.


    Achtung: Den Atmos vor den Arbeiten Spannungsfrei machen(Sicherung ausschalten)!!!!


    Gruß Torsten

  • Hallo Torsten,


    Deine Anleitung funktioniert aber nur mit dem Original eingebauten Belimo (230V).


    Da ich die Abgastemp Reglung (mit KS 40) habe und einen Belimo 24 V, geht diese Sache nicht mehr. Ich hatte dies bis zu meinem Einbau der Abgastempregl auch drin. Habe schon hin und her simuliert wie ich dies wieder erreichen kann/könnte!

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo Jürgen,
    Deine Steuerung arbeitet doch stetig 0-10V oder???? Ich habe das folgendermaßen gelöst. Nimm ein Relais welches anzieht wenn du den Kessel startest und mittels Schliesserkontakt die Steuerspannung für den Belimo freigibt, beim Abschalten nach Ausbrand fällt das Relais wieder ab und der Belimo hat 0V Steuerspannung und fährt zu. Bei mir funzt das schon seit ich die regelung über die Abgastemp. eingebaut habe.


    Gruß
    Dieter

    DC22 GSE Lufttrennung, Lambdacheck, Agt stetig geregelt mit ATC30 Regler, 3200L Puffer (4x800L in Reihe)selber Isoliert, 11m Esse mit Windkat oben drauf.

  • Hallo Dieter, :danke: für diesen Tipp.


    Das werde ich einbauen. :coolman:


    Ja mein SR Beliom reagiert auf 0-10 V.


    Das ist die Bestätigung für unser Tuning Forum, gegenseitig helfen und Gedanken/Tipps austauschen.


    Ich denke nebenan würde es vielleicht Ärger geben mit diesem Thema, da dies ja nicht zum Atmos zusatz gehört

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!