Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Hydraulikplan

  • Hallo,
    mein Schwiegersohn sucht einen Hydraulikplan für sein Holzvergaser. Atmos Dc 25 GSE lang, 2 x 1000l Puffer, der eine hat einen [lexicon]Wärmetauscher[/lexicon] für WW, Ladomat 21-60, 200l Ausdehnungsgefäß. Was ist der beste oder einfachste Plan. Anlage wird selbst montiert. Danke im voraus.

  • Ich habe mal gesucht. Es gibt auch noch wenn Du googlest andere.
    Hydraulikplan

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • ..200l Ausdehnungsgefäß.....


    ADG ist zu klein :!: Sollte mindestens 250 Liter haben, besser sind jedoch 300

    Gruß fjko


    Atmos DC30RS, 2000 Liter Pufferspeicher, 275 Liter Mag, 200 Liter Warmwasserspeicher, Zugbegränzer, Abgasthermometer und Microblasenabscheider verbaut. Buderus Ölkessel Hydraulisch Eingebunden. Geregelt wird die ganze Anlage mit der Logic-Therm Steuerung.
    Vorstellung

  • Hallo,


    Bei der Auslegung vom A.-Gefäß bitte darauf achten das man hier Temperaturspreizungen bis zu einer max. Temperatur von ca. 90°C hat.


    Deshalb sind 100Ltr. ADG pro 1000 Ltr. Wasserinhalt etwas knapp.
    Das sollten schon 150Ltr./ 1000 Ltr. Wasserinhalt sein.


    2 x 1000Ltr. für 25 kW sind nicht gerade üppig.
    Da würde ich noch einen 1000er anhängen.
    Kommt aber auch auf die Heizlast und die gefahrenen Heiztemperaturen an.


    mfg
    HJH

  • Hallo,


    eigentlich am Thema vorbei, aber zu den "Einwürfen" bzgl. MAG's möchte ich folgendes beitragen.
    An der Auslegung der richtigen Größe eines MAG's sind viele Faktoren beteiligt: Ausdehnungsvolumen, Temperatur, stat. Höhe der Anlage, Auslösedruck des SV, Enddruck der Anlage.


    Hier ein paar Rechenbeispiele:


    Anlagengröße 1000 ltr. gesamt.
    SV-Auslösedruck: 2,5 bar
    Anlagen Enddruck: 2,0 bar
    Stat. Höhe Anlage: 7,0 mtr.
    Vordruck ist demnach stat. Höhe + 0,3 = 1,0 bar Vordruck.
    Anlagentemp. max. 90°C


    Bei Aufheizung auf 90°C = Ausdehnung ca. 3,5 % macht bei 1000 ltr. 35 ltr. + 0,5% von 1000 ltr. Sicherheitsvorlage = 5 ltr. = gesamt 40 ltr. Volumenänderung des Wassers. (Anmerkung: Sicherheitsvorlage min. 3,0 ltr.)
    Anlagenenddruck sollte 0,5 bar unter dem Auslösedruck des SV sein. Also hier 2,0 bar.
    Nutzfaktor: 2,0 + 1,0/2,0 -1,0 = 3,0
    Größe MAG: 40 * 3,0 = 120 ltr.


    Bei einer angenommenen stat. Höhe von10 mtr. müsste das [lexicon]MAG[/lexicon] auf 1,3 bar eingestellt werden. Bei gleichen Voraussetzungen ergäbe sich dann aber ein Nutzfaktor von 4,28 was eine Vergrößerung des Ausdehnungsgefäßes auf 171, 6 ltr. notwendig macht.


    Würde man ein SV mit Auslösedruck 3,0 bar (Anlagenenddruck 2,5 bar) verwenden, dann ergäbe sich bei Beispiel 1 ein Nutzfaktor von 2,33 also 93 ltr. und bei Beispiel 2 ein Nutzfaktor von 2,92 und ca. 117 ltr.


    Ich habe hier mit Anlagenendtemp. von 90°C gerechnet weil ich denke 110°C sind unrealistisch bei Anlagen mit soviel Wasservolumen. Niemand heizt seine Anlage dermaßen auf. Bei kleineren Anlagen ohne Puffer in EFH sollte man aber bis 110°C rechnen. Da kann es durch Überschwingung schon vorkommen, dass die Temp. so weit ansteigen kann. Dann beträgt das Ausdehnungsvolumen 5%.
    Fazit: Um ganz sicher zu gehen sollte man sich die kleine Mühe der rechnerischen Auslegung schon machen. Ist doch nicht schwer.


    Gruß Michael

    Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
    Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4

    Edited once, last by Holzpille ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!